„4 Dosiertage im Achental – Ergebnisse und Lehren daraus

Sonstige

Die Gemeinden Eben und Achenkirch, der TVB Achensee und die Transitforumgruppe XUND’S Leben im Achen- und Zillertal laden zur Präsentation der Ergebnisse und Auswertungen der vier „Dosiertage“ ein, an denen im Februar und März 2024 eine Verkehrsdosierampel an der Achenseestraße errichtet wurde.

In Abstimmung mit der Bezirkshauptmannschaft Schwaz und dem Land Tirol werden die Ergebnisse vom beauftragten Büro für Verkehrs- und Raumplanung (BVR) präsentiert und können im Anschluss gerne mit Betroffenen diskutiert werden. Wichtig war im Vorfeld und in der Umsetzung vor allem die Zusammenarbeit mit und zwischen der Bezirkshauptmannschaft Schwaz, dem Land Tirol und den bayerischen Behörden, da auch die Anrainerschaft an der Gesamtstrecke von der Abfahrt Holzkirchen bis Wiesing von den starken Verkehren belastet ist.

Wir bitten im eigenen Interesse, diese Möglichkeit der Information aus erster Hand zu nutzen und sich auch konstruktiv an der Diskussion zu beteiligen. Im Anschluss laden wir zu einer kleinen Stärkung und Erfrischung ein und bitten nach Möglichkeit, sich anzumelden, damit wir das gut organisieren können – Mail an transitforum.achental@chello.at. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und Diskussionsbeiträge

Termine

Datum der VeranstaltungDi, 23.04.2024
Uhrzeit der Veranstaltung19:30 - 21:00 Uhr

Kontakt

Kategorien

  • Sonstige